World Beer Cup

Der World Beer Cup ist der wohl größ­te und renom­mier­tes­te Brau­wett­be­werb der Welt. Er wird von der ame­ri­ka­ni­schen Bre­wers Asso­cia­ti­on aus­ge­rich­tet und  fin­det seit 1996 alle zwei Jah­re an wech­seln­den Stand­or­ten in den USA statt. Im Jahr 2018 nah­men in Nash­ville 8.234 Bie­re von 2.515 Braue­rei­en aus 66 Län­dern teil. Eine hoch­ka­rä­ti­ge Jury mit 295 Mit­glie­dern aus 33 Län­dern ver­gab Gold-, Sil­ber und Bron­ze­me­dail­len in 101 Kate­go­rien.

Deut­sche Braue­rei­en lagen 2018 mit 267 ein­ge­reich­ten Bie­ren hin­ter den USA, Kana­da und Bra­si­li­en und vor Groß­bri­tan­ni­en unter den Top-Fünf der teil­neh­men­den Län­der. Sie gewan­nen neun Medail­len - nur die USA (242 Gewin­ner) und Kana­da (14 Gewin­ner) waren erfolg­rei­cher.


Die Tabel­le deckt den gesam­ten Zeit­raum von 1996 bis 2018 ab und ent­hält alle Sie­ger der Kate­go­rien und die Cham­pions. Sie lässt sich nach Jah­ren fil­tern und nach jeder Spal­te sor­tie­ren. Über das Such­feld lässt sich eine Voll­text­su­che über die Spal­ten­in­hal­te durch­füh­ren.

IDBier­typPreisBraue­reiBierJahr
IDBier­typPreisBraue­reiBierJahr


Quel­len: