Volumen von Gefäßen

Dimen­si­ons
cm
cm
cm
cm
Volu­men
l
l

Berechnung des Volumens von konischen oder zylindrischen Gefäßen

Das Volu­men eines koni­schen Gefä­ßes wird als Kegel­stumpf berech­net:

   Vg = π/3 * Hb * (Do2 + DoDu + Du2)

Zur Berech­nung der Füll­men­ge muss man als Zwi­schen­grö­ße noch den Durch­mes­ser auf Füll­hö­he berech­nen:

   Df = Du + (Do - Du) * Hf / Hb
   Vf = π/3 * Hf * (Df2 + DfDu + Du2)

Für zylin­dri­sche Gefä­ße müs­sen nur der Durch­mes­ser Do und die Höhen Hb bzw. Hf ange­ge­ben wer­den (Das Feld für den unte­ren Durch­mes­ser Du ein­fach frei­las­sen). Die Volu­mi­na wer­den dann wie Zylin­der berech­net:

   Vg = π/4 * Do2 * Hb
   Vf = π/4 * Do2 * Hf

Die vor­ein­ge­stell­ten Wer­te pas­sen zu den ver­brei­te­ten 30-Liter-PE-Hob­bocks.